Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Sommerfest 2014

Am 09. August 2014 luden die Freien Wähler Marktschorgast zum zweiten Mal zum Sommerfest an den Stöckleinsteich in der Ortsmitte.

Auch ein Mühleturnier war wieder mit angekündigt. Ab 16:00 Uhr konnten sich die Teilnehmer „warm“ spielen und noch etwas üben. Für das leibliche Wohl war vorgesorgt, und so gab es neben Bratwürsten, Pizzabrötchen, Quark- und Käsebroten auch „Bratheringbrötchen“. In der Trainingsphase kam auch unser Landrat Klaus Peter Söllner vorbei und konnte gleich ein Match gegen Johannes Hofmann spielen. Nach anfänglichem Rückstand kämpfte sich unser Landrat wieder heran, und man einigte sich auf Unentschieden. Herzlichen Dank an unseren Landrat für seinen Besuch.

Am Turnier, welches um 18:00 Uhr begann nahmen dann 16 Mühlespieler/innen teil, und im k.o. System wurden das Viertelfinale, die Halbfinalspiele und das Endspiel ermittelt.

Vorjahressiegerin Heidi Rupprecht kam nach „harten“ Kampf ins Halbfinale, unterlag dann aber Reiner Hofmann. Im anderen Halbfinale gewann der Urlaubsgast Andreas Wolf aus Berlin, gegen Uschi Rieß, so dass Heidi Rupprecht gegen Uschi Rieß um den 3ten Platz spielten. Die Flasche Magenbitter, die für den 3ten Platz als Preis ausgelobt war, sicherte sich Heidi Rupprecht, Uschi Rieß bekam eine Flasche Wein.  Im Finale gewann Reiner Hofmann gegen Andreas Wolf und sicherte sich einen Gutschein vom Gasthaus Regina. Herr Wolf konnte sich über einen Gutschein vom Gasthaus Schimmel freuen.

In gemütlicher Runde, bei leckeren Getränken und bei gutem Wetter ging das Fest bis nach Mitternacht.

Hier ein paar Eindrücke vom Fest.